Restriktionsenzyme

Diese Enzyme wurden von dem Schweitzer Arber und von den Amerikanern Smith und Wilson Ende der sechziger Jahre entdeckt. Nun war es moglich , DNA gezielt in kleinere Stucke zu zerschneiden und damit zu experimentieren. Zuvor war das Experimentieren mit DN ...

Begriffskontroversen – mafia

Um nicht unnotig Verwirrung zu schaffen, gilt es, Folgendes zu beachten:: . Die cosa nostra ist von ihrem Ursprung her keine sizilianische Mafiaorganisation. Sie ist in Amerika entstanden und wirkte von dort nach Italien zuruck (Prozess der Illegalisierun ...

Organisation der mafia

Über Aufbau und innere Struktur der Mafia ist schon immer viel spekuliert worden. Die meisten Fehlschlusse diesbezuglich ruhren daher, dass nicht-sizilianische Modelle auf die Mafia ubergestulpt wurden. So wird die Mafia oft mit camorra oder cosa nostra g ...

Mafia, staat und bauernschaft

Die Mafia hat sich, so mittlerweile der Konsens unter den Forschern, als "private(s) Parallelsystem organisierter Macht" (Hobsbawm, 57) gegen den italienischen Staat herausgebildet. Dass die mafiusi staatliche Kompetenzen ubernahmen, war in deren Augen le ...

Martin luther king – –

1920 eroberte der Dollar die internationalen Finanzmarkte,Massenkonsum,Jazz und Coca-Cola wurden zum Inbegriff amerikanischen Lebensstandards.Ein Weltstar war geboren."Er spricht! Er singt!Er tanzt!" verkundeten die Plakatwande und ganz Amerika applaudier ...

Gentechnische manipulationsmethoden – klonieren

Die einfachste Methode der genetischen Manipulation ist das Klonen.Bei den hoheren Pflanzen kann man auf sehr einfache Art und Weise ein Kol erzeigen. Schneidet man einfach einen Zweig oder sogar nur ein Blatt einer Pflanze ab und pflanzt dieses in den Bo ...

Stadtrecht und handelsrecht – hamburger freibrief

Wir Friedrich, von Gottes Gnaden Kaiser der Romer und allzeit Mehrer des Reiches, tun hiermit allen, die jetzt oder kunftig leben, kund und zu wissen:1. Dass wir auf die Bitte unsers lieben und getreuen Grafen Adolf von Schauenburg seinen Burgern, die in ...

Zu den handwerkern

Zunftordnung der Leinenweber zu Ulm (1346)1)Zum ersten haben sie festgesetzt, dass sie alle Zeit einen vereidigten Leinwandmesser haben sollen: Dieser soll jahrlich vor den Meistern einen festgelegten Eid bei den Heiligen schworen, Reichen und Armen, Burg ...

Von wichtigen handelsstädten, waren und wegen

Trotz Desinteresses am Stra?enbau waren in den fruhmittelalterlichen Reichen die weltliche und geistliche Macht sowie die Kaufleute an guten Verkehrsverbindungen interessiert; nur so lie?en sich Ordnung und Herrschaft aufrechterhalten, nur so waren Inform ...

Die gesetze

Um Wucher, Betrugereien, gewalttatige Auseinandersetzungen, etc., zu verhindern, wurden Marktordnungen geschaffen. Diese Marktordnungen galten fur alle, die sich in der Bannmeile des Marktes befanden. Auch auf die Hygiene wurde Wert gelegt (siehe Quelle u ...