Der versailler vertrag:

Der Versailler Vertrag wurde am 28.06.1919 zwischen den Siegermachten des Ersten Weltkrieges und Deutschland in Versailles als Friedensvertrag unterzeichnet.

Der V.V. erklarte u.a. in 440 Artikeln:

-die alleinige Schuld Deutschlands am Krieg

-legte daher die erforderlichen Reparationen fest

-bestimmte die Gebietsabtrennung (u.a. Elsa? Lothringen, Westpreu?en,

Oberschlesien, Nordschleswig)

-schrieb Abrustungsma?nahmen vor (u.a. Beschrankung auf ein

100 000 Mann-Berufsherr ohne Panzer und Luftwaffe)-u.a.