Voltaire (1694 – 1778)

– eigentlicher Name: François Marie Arouet

– wohlhabendes Elternhaus, humanistische Bildung, Inhaftierung in Bastille, Exil in England (Anglomanie), 1850-53 am preu?. Hof Friedrich des II., eigenes Dorf nahe Genfer See

– bekampfte Dogmatismus, Vorurteile (v.a. der rationalistischen Philosophie und Metaphysik  Vorlage fur Kants Kritizismus), Intoleranz, Unfreiheit, Verfolgung, Naturzustand lt. Rousseau, Standesprivilegien, Aberglaube und Fanatismus

– vertrat Deismus, Glaubens-/ Meinungsfreiheit, deterministische Weltanschauung Newtons

– Glaube an Gott ist Notwendigkeit und Ursprung der moralischen Ordnung